Das neue Jahr 2019 klopft an – und es startet schon im Februar mit der LogiMAT 2019. Auch wir als Staplerprofi stellen uns den zukünftigen Herausforderungen und haben die passenden Antworten für Sie.

Was kommt auf die Manager von Flurförderzeug-Fuhrparks zu? Mit welchen Technologien muss man sich befassen, um die eigene Intralogistik zukunftssicher zu halten? Die Themen des FORUM INNOVATIONEN, das auch 2019 wieder zum Rahmenprogramm der LogiMAT (19. – 21.2. 2019, Messe Stuttgart) gehört, verschaffen einen ersten Eindruck: Von Datenbrillen ist da die Rede, natürlich wieder von Industrie 4.0, von flexiblen Gebäudekonzepten, der SAP-Integration, dem Einsatz von KI und Augmented Reality; von E-Paper-Displays, Cloud Computing, smartem Flottenmanagement und vielem mehr.

Kurz: Die Branche der Intralogistik befindet sich in stetem Wandel. Aber immer mehr Betreiber von Staplerfuhrparks im Lager, auf dem Umschlagplatz oder in der Produktion fragen sich zurecht: ‚Was davon betrifft mich wirklich? Was brauche ich, was ist verzichtbar? Und wie profitiere ich mit meinem Unternehmen von diesen Entwicklungen?‘

Darauf hat Kirchner Gabelstapler in Bad Langensalza - Leipzig die Antworten, und zwar ganz ohne Technik-Kauderwelsch: Der Weiterentwicklung bei Flurförderzeugen und Staplern, die manchmal mehr Fragen aufwirft als sie beantwortet, setzen wir ganz klassische und persönliche Beratungs-Kompetenzen entgegen. Die Staplerprofis von Kirchner Gabelstapler wissen, welche Innovationen auf den Markt drängen – und inwiefern sie Ihnen nützlich sein können. Sie verstehen es, Investitionen nach ihrem tatsächlichen wirtschaftlichen Vorteil zu bewerten. Und sie schätzen den Bedarf an Flurfördertechnik in Ihrem Unternehmen realistisch ein, um Sie vor unter- oder überdimensionierten Investitionen zu schützen.

Ergreifen Sie die Chance!

Deshalb laden wir Sie zu uns nach Bad Langensalza - Leipzig ein: Nutzen Sie jetzt, zu Beginn des neuen Geschäftsjahres, die Gelegenheit zu einem fairen und partnerschaftlichen Gespräch. Lassen Sie sich zeigen, wo sich die Effizienz Ihres Flurförderzeugparks noch steigern lässt und wie Ihnen die tägliche Arbeit erleichtert werden kann. Denn immer, wenn es eine Neuerung auf dem Staplermarkt gibt, ist für uns vor allem wichtig zu wissen: Was haben die Kunden von Kirchner Gabelstapler bei ihrer täglichen Arbeit davon?

Ob es um Elektro-, Diesel- oder Gasstapler geht; ob Sie einen neuen Gabelstapler suchen, einen Gebrauchtstapler oder einen Mietstapler; ob Sie sich für die neueste vernetzte Technik in der Intralogistik interessieren oder ein simples, genügsames „Arbeitstier“ als Flurförderzeug suchen: In jedem Fall erhalten Sie bei Kirchner Gabelstapler in Bad Langensalza - Leipzig den Stapler, der Sie wirtschaftlich und effizient in die Zukunft bringt!